Produktbeschreibung

Die Produktfamilie XO-25000E bietet eine hohe Frequenzstabilität über einen sehr weiten Temperaturbereich bei kleinster Bauform. Für diese Oszillatoren stehen drei verschiedene Temperaturbereiche zur Auswahl, welche nicht durch Standardprodukte abgedeckt werden; möglich sind folgende Temperaturbereiche und Frequenzstabilitäten:

-55 bis +125 °C                  ±50ppm
-40 bis +125°C                   ±50ppm
-40 bis +105 °C                  ±40ppm

Diese Gesamtstabilität beinhaltet Frequenzänderung über den spezifizierten Temperaturbereich, plus Abgleichtoleranz bei 25°C, plus Frequenzänderungen bei 5% Versorgungsspannungsänderung und 5% Laständerung, sowie die Alterung im ersten Jahr.
Der mögliche Frequenzbereich für diese Bauform liegt zwischen 1,25 MHz und 100 MHz, verfügbare Standardfrequenzen sind 10 MHz, 20 MHz, 26 MHz, 50 MHz und 100 MHz.
Das hermetisch dichte Keramikgehäuse hat die Abmessung von 2,5 mm x 2,0 mm. Alle Ausführungen sind natürlich 100% RoHS-konform.
Mögliche Versorgungsspannungen sind 3,3 V, 2,5 V oder 1,8 V. Als Ausgangsignal steht (LV)HCMOS zur Verfügung. Der Ausgang kann über den Disable-Pin hochohmig geschaltet werden. Dies kann z.B. für Prüf- und Testzweck hilfreich sein. Der niedrige Jitter von 1ps rms (12 kHz bis 20 MHz) macht diese XO’s auch für anspruchsvolle Anwendungen einsetzbar.

Produktbeschreibung

Wichtigste Merkmale

Ähnliche Produkte